Ernennungen:


Maximilian Nitze-Medaille:
Prof. Dr. Wolfgang Weidner, Gießen

Ritter von Frisch-Preis:
Prof. Dr. med. em. Stefan Loening, Berlin

Felix Martin Oberländer-Preis:
Prof. Dr. Hansjürgen Piechota, Minden

Ehrenmitglied:
Prof. Dr. Bernard Lobel, Rennes, Frankreich
Prof. Dr. Hassan Abol Enein, Mansoura, Ägypten
Prof. Dr. Stephan Störkel, Wuppertal

Korrespondierendes Mitglied:

Prof. Christiaan Bangma, Rotterdam, Niederlande
Prof. Wen-Horng Yang, Tainan, Taiwan


Förderer der urologischen Wissenschaft:
Dr. Dieter Lindner, München (Astellas)

Preis des Präsidenten:
- Junior Uni Wuppertal, Kinder- und Jugenduniversität für das Bergische Land
- Obdachlosenhilfsprojekt der Ordensgemeinschaft der Armen Brüder des Heiligen Franziskus Sozialwerke e.V."

Wolfgang Knipper-Preis:
Barbara Hellenkemper, Münster


GeSRU-Ehrenpreis:
Prof. Dr. Sabine Kliesch, Münster

 

Ausgeschriebene Preise:

 
Maximilian Nitze-Preis:   

Optimierung der Harnsteintherapie: Experimentelle, technische chirurgische und biostatistische Entwicklungen
PD Dr. Dr. Arkadiusz Miernik, Freiburg

Forschungspreis Prostatakarzinom:
Evaluation eines PCR-basierten Verfahrens zur Bestimmung von Androgenrezeptor-Splicevarianten im Vollblut von Patienten mit kastrationsrefrärem Prostatakarzinom
Dr. Tilman Todenhöfer, Tübingen

Forschungs- und Innovationspreis für urologische Onkologie:
Identification of novel long non-coding RNAs in clear cell renal cell carcinoma
PD Dr. Jörg Ellinger, Bonn

Wolfgang Mauermayer-Preis:
GreenLight Laser vs DiodeLaser Vaporization of the Prostate: 3-Year Results of a Prospective Nonrandomized Study
Dr. Malte Rieken, Basel

Winfried Vahlensieck-Preis:
The Diagnosis of Benign Prostatic Obstruction: Develo- pment of a Clinical Nomogram
PD Dr. Sascha Ahyai, Hamburg

Neue pharmakologische Prinzipien und Bedeutung neuronaler Wirkorte bei der medikamentösen Therapie benigner Blasenfunktionsstörungen
PD Dr. Claudius Füllhase, Rostock

DGU-Promotionspreis:
Epigenetische Regulation der microRNA-Expression beim Nierenzellkarzinom
Dr. Miriram Schiffgen, Bonn

Leopold Casper-Promotionspreis:
Genexpressions-basierte Isolierung lebender Zellen aus Stanzbiopsien des humanen Prostatakarzinoms
Dr. Max Walter, Feiburg

Rudolf Hohenfellner-Preis:
Etablierung und Nutzung des präklinischen Modellsystems zur translationalen Forschung im fortgeschrittenen Prostatakarzinom
Dr. Su Jung Oh, Hamburg


Alexander von Lichtenberg-Preis:
Intersektorale Weiterbildung – Kooperation zwischen Klinik und Praxis für eine umfassende Weiterbildung in der Urologie
Praxisgemeinschaft, Urologie im Schlosscarree, Braunschweig
Dr. Harald Junius, Dr. Holger Schreier, Hr. Frank Eichler
 
 
Die Besten für die Urologie:
Anna-Maria Falker, Giessen
Veronika Hechler, Erlangen
Juliane Höfer, Dresden
Chrissy Kandel, Giessen
Florestan Koll, München/TU
Anselm Merklinghaus, Münster
Malin Nientiedt, Bonn
Maximilian Schmautz, München/TU
Philipp Schulze, Leipzig
Katja Steinke, Aachen


Vortragspreise experimentell:
1.    Preis: CDK 4/6 inhibition by PD-0332991 controls transcription of RB and proliferation of bladder cancer
Anuja Sathe, München
2.    Preis: Drugs acting at the transient receptor potential A1 and V4 ion channel influence ureter peristalsis in an in vivo rat model for urothelial damage
Dr. Philipp Weinhold, München
3.    Preis: Patient-derived primary xenografts in the preclinical development of novel targeted therapies for bladder cancer,
Dr. Wolfgang Jaeger, Mainz


Urologia Internationalis-Preis:
High-dose radiation therapy induces tumor-associated antigen expression on human renal cell carcinoma
Vincent Goritz, Buffalo


Vortragspreise klinisch:

1.    Preis: Infektiöse Komplikationen nach Prostatabiopsie: Ergebnisse der Global Prävalenz von Infektionen in der Urologie (GPIU) Prostata-Biopsie Studie 2010 - 2013. Eine prospektive, multinationale, multizentrische Studie
Prof. Dr. Florian Wagenlehner, Gießen
2.    Preis: Der bilaterale Hodenhochstand als Risikofaktor für einen Testosteronmangel im Erwachsenenalter - eine Fallkontrollanalyse andrologischer Patienten
Prof. Dr. Michael Zitzmann, Münster
3.    Preis: Langzeitergebnisse einer suprafaszialen Anastomosentechnik beim kontinenten Nabelpouch zur Vermeidung von Stomastenosen
Dr. Stephan Degener, Wuppertal

Filmpreise:
Die extraperitoneale roboterassistierte radikale Prostatektomie: 10 innovative Operationsschritte
Dr. Georg Schön et al., Würzburg

Ferdinand Eisenberger Forschungsstipendium
Urologische Robotik der Zukunft – Miniaturisierte Robotersysteme zur Diagnostik und Therapie der Harnwege
Dr. Fabian Adams, Freiburg


AK Nierentransplantation:
Bernd Schönberger-Preis
Frühe Aktivierung von Toll-like Rezeptor-3 bei renaler Ischämie – Reperfusionsschaden korreliert mit erhöhtem Tubulusschaden und eingeschränkter Perfusion im Tiermodell
PD Dr. Anja Urbschat, Marburg

AK Andrologie:
Publikationspreis Andrologie

Successful identification of an X-linked gene causing meiotic arrest and azoospermia
PD Dr. Frank Tüttelmann, Münster

Medienpreis Urologie
Impotenz – die Angst der Männer
Alexander Czogalla